Sonntag, 5. Juni 2011

Knackiges Frühstück mit Spargel, Karotten & Radieschen

I ♥ grünen Spargel! ♥ ♥ ♥



Am Vorabend habe ich den grünen Spargel mit Olivenöl bestrichen, mit Rosmarin und Thymian bestreut und für ca. 25 Minuten ins Backrohr geschoben.

Für den Karottendip:
1 Sojagurt natur mit etwas Zitronensaft, 1 Prise Thymian, Salz und Pfeffer verrühren und 2-3 Karotten hineinreiben. Abschmecken.

Das Brot etwas Rösten und den Karottendip daraufverteilen. Mit Spargel, Radieschen und evt. Avocado servieren.
Aufwerten kann man den Dip noch durch frische Sprossen!

Der Dip schmeckt sehr leicht und passt hervorragend zu einem Frühstück auf der Terrasse! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen