Sonntag, 5. Juni 2011

Kürbisgemüse mit Röstkartoffeln

Schnell noch etwas fürs morgige Mittagessen im Büro gekocht -
Kürbisgemüse mit "Geschnetzeltem" und Röstkartoffeln.

750g geriebener Kürbis
3 Zwiebel gehackt
2 EL Tomatenmark
1 EL Weinessig
Paprikapulver, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer
Sojacuisine


2 Hände getrocknetes Sojageschnetzeltes
Gemüsesuppe


Das Geschnetzelte in die heiße Gemüsesuppe einlegen.
Zwiebel in Öl anschwitzen, nach 10 Minuten mit Tomatenmark vermischen und weiter rösten. Nach ein paar Minuten mit Paprikapulver würzen und sofort mit Essig & ca. 200ml Wasser aufgießen. Lorbeerblatt und   Kürbis hinzufügen (auch gefrorener Kürbis ist möglich!) und für 20 Minuten dünsten.

Vleisch hinzufügen und nochmals etwas aufkochen. Sojacuisine mit etwas Mehl oder Maizena abrühren (Mehlteigerl ;-)) und in Kürbisgemüse einrühren und eindicken lassen. Würzen. Nach Geschmack kann man frisch gehackten Dill oder Schnittlauch etc. untermengen.


Kartoffeln dämpfen, schälen, vierteln und in der Pfanne anrösten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen