Freitag, 16. September 2011

Kakao Himbeer Muffins

Heute gibts ein Grillfest und da ich ungern mit leeren Händen auftauche, habe ich gerade eben Kakao Himbeer Muffins gebacken.
Das Rezept stammt von Isa Chandra "the goddess" Moskowitz aus dem Buch "Vegan Brunch".


Für 12 Muffins braucht ihr:
1 Cup Sojamilch (oder jede andere pflanzliche Milch)
1 TL Apfelessig

1,5 Cups Mehl
1/3 Cup Kakaopulver (ungesüsst)
1/2 Cup Zucker
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
1/3 Cup Raps- oder Sonnenblumenöl
2 EL Apfelmus (vorzugsweise ungesüsst)
1 TL Vanilleextrakt oder Vanillezucker
1/4 TL Bittermandelextrakt

1,5 Cups Himbeeren (gefroren oder frisch)

Sojamilch mit Essig verrühren und zur Seite stellen. Alle trockenen Zutaten gut vermischen, die feuchten Zutaten ebenfalls verrühren und zu den trockenen geben. Mit einer Gabel einrühren - nicht übermixen!

Himbeeren vorsichtig unterheben. In 12 Muffinformen geben und für 24-28 Minuten bei 190°C backen. Einfach mit der Zahnstocherprobe nachsehen wann sie soweit sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen