Freitag, 21. Oktober 2011

MoFo 15: Haschee Knödel mit Kraut

Ich bin ein Sauerkraut-Girl *g* - jedes Mal fällt mir das gleiche Lied ein wenn ich Sauerkraut koche. :-)


So und mit dieser musikalischen Untermalung gehts gleich viel beschwingter ins Kochen - und das ist gut so - denn dieses Gericht ist echt genial, aber bitte plant rund 1,5 Stunden fürs Kochen ein.



Für 12 Knödel die 1,5 fache Menge des Kartoffelteigs von HIER zubereiten.

Für die Fülle:
80g Grünkern geschrotet
Salz
160g geräucherter Tofu
eine halbe kleine Zwiebel fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe
gehackte Petersilie
Pfeffer
evt. Brösel, Grieß

Den geschroteten Grünkern in der doppelten Menge Salzwasser für rund 20 Minuten weich kochen, vom Herd nehmen. Den Tofu grob raspeln und unterrühren. Die Zwiebel in Olivenöl glasig dünsten und zur Fülle geben. Den Knoblauch zerdrücken und mit Petersilie, Pfeffer und evt. Brösel oder Grieß zur Masse geben. Gut abschmecken!


Sauerkraut:
1 kleine Zwiebel gehackt
1 kleinen Apfel
120g Sellerie geraspelt
1 kleine mehlige Kartoffel
2 Lorbeerblätter, 5 Wacholderbeeren, Salz
100ml Veltliner
rund 250ml Wasser
500g Sauerkraut

Zwiebel in Olivenöl andünsten, nach 5 Minuten Sellerie mitdünsten. Kraut auswaschen falls es zu sauer ist. Gut ausdrücken. Zu den Zwiebeln geben und die Kartoffeln hineinreiben. Mit Wein & Wasser aufgießen und Gewürze hinzufügen. Für rund 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Dann den Apfel hineinreiben. Weitere 10 Minuten dünsten lassen. Sollte das Kraut zu sauer sein etwas Apfelsaft hinzufügen.

Kommentare:

  1. Those dumplings look AWESOME and I love sauerkraut!!
    Can I come to your house for dinner please.
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. die sehen wie immer bei dir hervorragend aus!

    leider kann ich das Lied nicht hören (die GEMA :( )

    Und wil ich noch Grünkernschrot über habe mach ich die demnächst auch :)

    AntwortenLöschen
  3. These look so amazing! Now I just need to find someone to translate the recipe to english. =)

    <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  4. thanks so much for your feedback :-)

    AntwortenLöschen