Sonntag, 19. Februar 2012

Zitronen Mohn Muffins

Zu meiner Abschiedsfeier in der Firma hatte ich unter anderem diese Muffins mitgenommen. Und weil die ja so unwiderstehlich sind, hat D. mich mehrmals aufgefordert das Rezept rauszurücken.

Daher hab ich sie heute nochmals gebacken und jetzt gibt's hier und heute das Rezept der "Lemon Poppyseed Muffins" aus dem Buch "Vegan Brunch" von Isa C. Moskowitz.



Für 12 Muffins:
2 Cups Mehl
2/3 Cups Zucker (ich nehme etwas mehr, da es sonst nicht süß genug ist - einfach Teig kosten ;-))
1 EL Backpulver
5 TL Mohn (ich nehm statt TL einfach EL)
1/2 TL Salz

3/4 Cups Sojamilch
1/4 Cup frischen Zitronensaft
1/2 Cup Raps- oder Sonnenblumenöl
2 EL frisch geriebene Zitronenschale
2 TL Vanilleextrakt oder statt dessen Vanillezucker



Trockene Zutaten vermischen, den 2. Block an Zutaten gut verrühren und dann die feuchten in die trockenen Zutaten mit einer Gabel einmixen - aber nur bis alles feucht ist. Nicht übermixen!

Bei 180°C für 23-27 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe!

    Ich habe dein Rezept ausprobiert und es hat mir so super geschmeckt, dass ich es (zwar in abgeänderter Form) mit meinen Lesern auf meinem Blog teilen wollte. Ich hoffe, du hast nichts dagegen, ansonsten meldest du dich!
    Super Rezepte! =)
    Link zum Post: https://zuckergusskuss.wordpress.com/2014/06/05/vegane-mohnkuchlein/#more-65

    AntwortenLöschen
  2. danke für die info! es ist aber nicht mein rezept, es kommt aus dem buch "vegan brunch" von isa chandra :-D

    AntwortenLöschen